Sala Terena

Ein schönes Gewölbe mit viel Geschichte.

Der besondere Reiz der Sala Terena ist begründet auf ihren alten Wandmalereien. Die floralen Fresken stammen aus dem 18. Jahrhundert und zeigen ein Liebespaar im Paradiesgarten.

Bei einem Brand vor vielen Jahren wurden Teile des Bergschlößl zerstört, diese wurden aufwendig originalgetreu wiederhergestellt. Dabei entdeckten die Restaurateure viele Schätze, zu diesen zählen auch die Fresken, die ganze Geschichten erzählen.

Im Gewölbe der Sala Terena finden Trauungen, Empfänge, Cocktails, Kaffeepausen, Stehbuffets und schöne Geschäftsessen im kleinen Kreis statt.

Von der Sala Terena gelangen Sie direkt auf eine kleine Terrasse auf der Rückseite des Bergschlößls, die Sie auch für elegante Empfänge oder Seminarpausen nützen können.

Daten & Ausstattung:

  • Raumgröße: 48m²
  • Gewölbe
  • alter Parkettboden
  • dimmbare Lichtbäume
  • 2 getrennte Stromkreise 230V/16A
  • Kommunikationsdosen (Breitbandinternet, Telefon, Fax)
  • WLAN

 

Plan Erdgeschoß | PDF | 44,36 kB
Raumdaten & Kapazitäten | PDF | 113,04 kB
Raumpreisliste | PDF | 59,17 kB